Terrassenbeet pflanzbereit

Endlich geschafft, lang genug hat‘s gedauert: vom Beet an der Terrasse sind nun alle Kräuter und Gräser entfernt, die Erde ist gelockert und gleichmäßig verteilt, mit Kompost bzw. Pflanzerde angereichert und mit Holzhäcksel-Mulch bedeckt. Einen Pflanzplan gibt es auch schon. Damit hab ich mir bereits viel Mühe gemacht, lange recherchiert und ausgewählt. Ich möchte Stauden und Gräser pflanzen die robust sind, zum Standort passen und möglichst auch Tieren im Garten nützen. Gefallen sollen sie mir natürlich auch – viele Wünsche auf‘s Mal.
Gepflanzt wird aber erst im nächsten Frühjahr. Ich hab also noch einen Winter Zeit für die endgültige Entscheidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.